14 Jahre Bahner Forum

Maddrax

Administrator
Teammitglied
Registriert
10. August 2006
Beiträge
6,286
Punkte Reaktionen
1,767
Punkte
113
Ort
FT
Arbeitgeber
DB Cargo
Einsatzstelle
Mannheim
Spezialrang
Cheffe
Beruf
Disponent
Am 10. August wird das Bahner Forum 14 Jahre.

Eine verdammt lange Zeit für ein Forum. Vorallem durch die "neuen" Social Media wie Facebook & Co die doch einen gewissen Teil der Mitglieder haben abwandern lassen.

Viele Höhen und Tiefen gab es in der Zeit.
Viele "alte" User sind gegangen, viele "neue" User kamen hinzu.

Wir haben uns immer so durchgewurschtelt. Mal ganz schön die virtuell die Köppe eingeschlagen und uns am Ende doch wieder vertragen.

Schöne Treffen gab es, vorallem in den Anfangs- und Hochzeiten, wo noch viel mehr los war als jetzt. ;)
Ich denke da besonders an die 3 Tage auf Usedom. :D

Vielleicht hat der Eine oder die Andere noch ein paar Erinnerungen und teilt sie mit uns.
 

Waschbaer

Hauptsekretär
BF Unterstützer
Registriert
13. Juli 2007
Beiträge
1,550
Punkte Reaktionen
930
Punkte
113
Ort
67227 Frankenthal (Pfalz)
Arbeitgeber
DB Cargo
Einsatzstelle
la ville de Quadrate
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
überwachter Lokführer
Kann mich 2008, an ein Treffen in Lu-Wittenberg zum Bw-Fest erinnern. Manno schon wieder 12 Jahre her. In Lehrte ( Hannover ) war ich mal im Museumsstellwerk mit einigen Usern, kann das 2007 gewesen sein ? Der Traindriver ist wohl der einzige noch aktive User von damals.

Gruß
 

Der treue Johannes

Untersekretär
BF Unterstützer
Registriert
6. November 2007
Beiträge
557
Punkte Reaktionen
43
Punkte
28
Arbeitgeber
DB Cargo
Einsatzstelle
Kassel
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Tf
Die Treffen zum Tag des Eisenbahners in Leipzig! Und Usedom war super! Die Augen der gestandenen Reichsbahner, als wir zwei Wessis seeeehr leicht bekleidet in die doch recht frische Ostsee gehüpft sind :021::021::021:.
 

Schweizkutscher

Ladyversteher
Registriert
7. Juni 2008
Beiträge
4,722
Punkte Reaktionen
3,740
Punkte
113
Ort
wieder in Offenburg
Arbeitgeber
privates EVU
Einsatzstelle
mal hier, mal da
Beruf
Lokführer
Oh ja, die Jahre ziehen ins Land.
Ich hab den 50. Geburtstag vom Schwarzwaldbahnchef in Erinnerung. Auch dort war ein personell gut besetzte Abordung des BF vor Ort und hat das Thema "existieren Tunnel" ausgiebig beleuchtet und dann mit einem Kompromiß beendet.
Die jährlichen Veranstaltungen (Sommerfest) im DB Museumsstandort Koblenz sind ja heute noch ein regelmäßiges BF-Treffen mit ehemaligen und aktiven Nutzern.
 

Traindriver

Moderator
Teammitglied
Registriert
4. März 2007
Beiträge
9,450
Punkte Reaktionen
3,613
Punkte
113
Ort
Neuruppin
Arbeitgeber
DB Cargo
Einsatzstelle
Lehrte
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
DR/DB/Traktion/Cargo/Railion/Schenker/Cargo
Kann mich 2008, an ein Treffen in Lu-Wittenberg zum Bw-Fest erinnern. Manno schon wieder 12 Jahre her. In Lehrte ( Hannover ) war ich mal im Museumsstellwerk mit einigen Usern, kann das 2007 gewesen sein ? Der Traindriver ist wohl der einzige noch aktive User von damals.

Gruß
2007 war das? Mann 13 Jahre her👍👍👍
Kommt mir noch nicht so lange vor😉😇
 

Onkeltoby

Hauptassistent
Registriert
5. August 2013
Beiträge
425
Punkte Reaktionen
674
Punkte
93
Arbeitgeber
DB Fernverkehr
Einsatzstelle
Hamm
Beruf
Lokführer
Vorallem durch die "neuen" Social Media wie Facebook & Co die doch einen gewissen Teil der Mitglieder haben abwandern lassen.

Gedanken in diese Richtung habe ich mir auch gemacht.... Bei DSO kann ich diesen Trend aber so nicht erkennen.

Die Frage die ich mir auch stelle:
Ist Facebook & Co der einzige Grund, oder evtl. das die "alte Garde" immer kleiner wird und neue User/alte User evtl. abgeschreckt werden durch teilweise doch ausufernde Diskussionen, die einen Eisenbahnbezug nur am Rande haben ???
 

Waschbaer

Hauptsekretär
BF Unterstützer
Registriert
13. Juli 2007
Beiträge
1,550
Punkte Reaktionen
930
Punkte
113
Ort
67227 Frankenthal (Pfalz)
Arbeitgeber
DB Cargo
Einsatzstelle
la ville de Quadrate
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
überwachter Lokführer
Kann es sein, daß die Abwanderung einiger User auch mit den stark unterschiedlichen Meinungen zum Flüchlingsproblem bestand ?

meint
Der Waschbär
 

maschwa

Antipath
BF Unterstützer
Registriert
16. Juni 2009
Beiträge
7,487
Punkte Reaktionen
11,912
Punkte
113
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Netz
Kann es sein, daß die Abwanderung einiger User auch mit den stark unterschiedlichen Meinungen zum Flüchlingsproblem bestand ?

meint
Der Waschbär

Gedanken in diese Richtung habe ich mir auch gemacht.... Bei DSO kann ich diesen Trend aber so nicht erkennen.

Die Frage die ich mir auch stelle:
Ist Facebook & Co der einzige Grund, oder evtl. das die "alte Garde" immer kleiner wird und neue User/alte User evtl. abgeschreckt werden durch teilweise doch ausufernde Diskussionen, die einen Eisenbahnbezug nur am Rande haben ???

Nicht unbedingt oder ausschließlich. Einige ehemalige User haben mit der neuen Forenübersicht und der Anlehnung des Forums an die sozialen Netzwerke bzgl. der Forensoftware keine Lust mehr gehabt, einige hatten Interessenverlagerungen, andere einfach weniger Zeit. Wieder andere sehen es wie @Onkeltoby was die Themen angeht. Auch das von @Waschbaer genannte ist einer der Gründe, aber eben nur einer.... Das Forum ist wie ein Leben - Schwankungen unterlegen. Man muss das akzeptieren. Allerdings habe ich wie einige immer noch aktive noch jede Menge Kontakte zu "Ehemaligen". Deren Gründe sind sehr vielschichtig. Dafür sind aber auch jede Menge "Neue" ekommen, die das Forum mehr oder weniger berreichern!

MfG
maschwa
 

Knallkopf

Generaldirektor
Registriert
18. November 2007
Beiträge
10,866
Punkte Reaktionen
2,520
Punkte
113
Ort
Daheeme
Beruf
Datenschutz
Leute , wir sind Eisenbahner ! Und Eisenbahner sind ein Volk für sich , was völlig anders arbeitet und tickt , wie der Rest der Welt !

Und wenn ich mal so die Bildberichte aus Berlin von gestern so sehe , mit der Coronademo , naja `89 vorm Palast der Republik fing es auch so an !
 

maschwa

Antipath
BF Unterstützer
Registriert
16. Juni 2009
Beiträge
7,487
Punkte Reaktionen
11,912
Punkte
113
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Netz
Leute , wir sind Eisenbahner ! Und Eisenbahner sind ein Volk für sich , was völlig anders arbeitet und tickt , wie der Rest der Welt !

Und wenn ich mal so die Bildberichte aus Berlin von gestern so sehe , mit der Coronademo , naja `89 vorm Palast der Republik fing es auch so an !

Und der Bezug zum Thema? Den bleibst du mal wieder schuldig!

MfG
maschwa
 

Knallkopf

Generaldirektor
Registriert
18. November 2007
Beiträge
10,866
Punkte Reaktionen
2,520
Punkte
113
Ort
Daheeme
Beruf
Datenschutz
Maschwa , selber nachdenken , dann kommst vielleicht drauf ! Oder hast du früher in der Schule bei Klassenarbeiten , den Antwortzettel auch schon daneben liegen gehabt ?

Und unser Internet ist so frei , das man mitunter meinen könnte , man kommt ohne viel besser aus !
 

maschwa

Antipath
BF Unterstützer
Registriert
16. Juni 2009
Beiträge
7,487
Punkte Reaktionen
11,912
Punkte
113
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Netz
Maschwa , selber nachdenken , dann kommst vielleicht drauf ! Oder hast du früher in der Schule bei Klassenarbeiten , den Antwortzettel auch schon daneben liegen gehabt ?

Und unser Internet ist so frei , das man mitunter meinen könnte , man kommt ohne viel besser aus !


Wenn ich letzteres lese, könnte man bei Deinen Beiträgen durchaus auf diese Idee kommen! Und für bezuglose Kommentare bist du bekannt... Und ich gebe Dir Recht: ich nehme mir Dir Freiheit, Dich nicht verstehen zu müssen! Antworten erwarte ich da von Dir nicht wirklich!

MfG
maschwa
 

Traindriver

Moderator
Teammitglied
Registriert
4. März 2007
Beiträge
9,450
Punkte Reaktionen
3,613
Punkte
113
Ort
Neuruppin
Arbeitgeber
DB Cargo
Einsatzstelle
Lehrte
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
DR/DB/Traktion/Cargo/Railion/Schenker/Cargo
Nicht unbedingt oder ausschließlich. Einige ehemalige User haben mit der neuen Forenübersicht und der Anlehnung des Forums an die sozialen Netzwerke bzgl. der Forensoftware keine Lust mehr gehabt, einige hatten Interessenverlagerungen, andere einfach weniger Zeit. Wieder andere sehen es wie @Onkeltoby was die Themen angeht. Auch das von @Waschbaer genannte ist einer der Gründe, aber eben nur einer.... Das Forum ist wie ein Leben - Schwankungen unterlegen. Man muss das akzeptieren. Allerdings habe ich wie einige immer noch aktive noch jede Menge Kontakte zu "Ehemaligen". Deren Gründe sind sehr vielschichtig. Dafür sind aber auch jede Menge "Neue" ekommen, die das Forum mehr oder weniger berreichern!

MfG
maschwa
Da stimme ich Dir sehr zu.
Wir müssen unterschiedliche Meinungen akzeptieren, genauso wie diese eben bei den Usern vertreten sind.
Sachliche Diskussionen auf Augenhöhe finde ich wichtig.

Meinungsgleichmacherei hatten wir lange genug und sind vielleicht wieder auf dem Weg dorthin....
 

sbb.lokmaster

Super-Moderator
Teammitglied
Team BF
Registriert
20. Oktober 2007
Beiträge
13,855
Punkte Reaktionen
5,217
Punkte
113
Ort
Mühldorf (Oberbayern)
Arbeitgeber
DB Regio Südostbayernbahn
Einsatzstelle
BW Mühldorf (Obb.)
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Mitarbeiter in (Triebfahrzeug)Führender Position
Ich sehe es so: Klar gibt es inzwischen auch andere Social Media Netzwerke, aber im Grunde ist eben auch dieses Forum für uns immer noch wichtig. Hier kann man sich austauschen ohne das irgendwelche "Experten" Ihren falschen Senf dazu beitrage, Denn wenn hier einer Falsch liegt, dann wird der meist sachlich korrigiert. Klar auch haben wir hier das ein oder andere Problem mit diversen Themen und Usern, aber irgendwie kommen wir immer wieder damit klar. Sicher, ab und zu müssen die Admins mal eingreifen und ggf. auch mal was zumachen oder jemanden Sperren, aber es hält sich in Grenzen.
Und wenn ich da noch an die teilweise legendären Treffen in Luwi, Usedom, Rheinfelden/Lörrach oder die Weihnachtstreffen in Leipzig und einige mehr denke, so denke ich, sowas sollten wir mal wieder Versuchen aufleben zu lassen, wenn der ganze Coronakram mal weitgehend überstanden ist. Derzeit macht es nicht unbedingt Sinn, aber im nächsten Jahr kann man das ja mal wieder Versuchen.
In diesem Sinne: Weitermachen, auch wenn es manchesmal schwer ist.
 

VTG

Untersekretär
BF Unterstützer
Registriert
8. Februar 2008
Beiträge
650
Punkte Reaktionen
468
Punkte
63
Ort
Köln-Porz-Grengel
Arbeitgeber
BEV
Einsatzstelle
DB AG Fernverkehr Koeln
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Lokführer
14 Jahre!
Vielen Dank den " Machern" für ihre geleistete Arbeit um uns dieses Forum anzubieten.
Gruß
V. Tegethof (VTg)
 

Traindriver

Moderator
Teammitglied
Registriert
4. März 2007
Beiträge
9,450
Punkte Reaktionen
3,613
Punkte
113
Ort
Neuruppin
Arbeitgeber
DB Cargo
Einsatzstelle
Lehrte
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
DR/DB/Traktion/Cargo/Railion/Schenker/Cargo
Dann sind es dieses Jahr 15 Jahre!!!

Lust das etwas zu feiern??
 

Bahnstern

BF-Röckchen
BF Unterstützer
Registriert
22. April 2009
Beiträge
8,294
Punkte Reaktionen
11,317
Punkte
113
Ort
Berlin-Mz
Arbeitgeber
privat
Einsatzstelle
überall wo 112/114/143 fahren
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Lady Liebhaber
..... Neuer Versuch Weihnachten ?
 

sbb.lokmaster

Super-Moderator
Teammitglied
Team BF
Registriert
20. Oktober 2007
Beiträge
13,855
Punkte Reaktionen
5,217
Punkte
113
Ort
Mühldorf (Oberbayern)
Arbeitgeber
DB Regio Südostbayernbahn
Einsatzstelle
BW Mühldorf (Obb.)
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Mitarbeiter in (Triebfahrzeug)Führender Position
..... Neuer Versuch Weihnachten ?
Die Idee hat was, nur ist die Frage wieder wo? Und vor allem müssen wir natürlich dann auch das Glück haben, das man es darf. Das ist ja derzeit alles nicht sicher.
 

Knallkopf

Generaldirektor
Registriert
18. November 2007
Beiträge
10,866
Punkte Reaktionen
2,520
Punkte
113
Ort
Daheeme
Beruf
Datenschutz
Hatten wir in der DDR gefragt , ob wir dürfen ? Wir hatten es einfach gemacht ! Trotz Überwachung waren wir damals viel freier als heute !
 


Oben