Flüchtlinge in Deutschland

Treibrad

Gesperrt
Gesperrt
Registriert
22. Oktober 2009
Beiträge
1,915
Punkte Reaktionen
3,143
Punkte
113
Arbeitgeber
XY Pöbeltransport
Einsatzstelle
Friedhof
Ist doch egal, besser wenn man es nicht sieht. Die Wahrheit und Zukunft sieht hier gar nicht gut aus, Kostenexplosionen, Ghettos, Gewalt, Mord- und Totschlag, Raub und Vergewaltigung sind an der Tagesordnung.
Wenn dann noch wieder der nächste Wirtschaftseinbruch kommt, sieht es mit den importierten oder eher reingelassenen Problemen der gesamten Welt ziemlich übel in Deutschland aus, dann explodiert der ganze Kessel mit einem Schlag.
Da müssen auch unsere Beamten die Luft anhalten, denn die gute Pension ist in den nächsten 10-15 Jahren massiv in Gefahr.
Sieht alles nach ungebremster Fahrt mit vmax und ausgeschalteten Sicherheitseinrichtungen ins Stumpfgleis aus. Der Führertrupp um Muddi und Schulz wird sich aber vorher mit dem Schleudersitz rauskatapultieren, während der Rest ordentlich Bewegung im Zug hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ersatzrad

Untersekretär
BF Unterstützer
Registriert
28. Mai 2015
Beiträge
717
Punkte Reaktionen
896
Punkte
93
Ort
Berlin
Arbeitgeber
LTE
Einsatzstelle
Berlin
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Verwalter des Chaos
Ist doch egal, besser wenn man es nicht sieht. Die Wahrheit und Zukunft sieht hier gar nicht gut aus, Kostenexplosionen, Ghettos, Gewalt, Mord- und Totschlag, Raub und Vergewaltigung sind an der Tagesordnung.
Wenn dann noch wieder der nächste Wirtschaftseinbruch kommt, sieht es mit den importierten oder eher reingelassenen Problemen der gesamten Welt ziemlich übel in Deutschland aus, dann explodiert der ganze Kessel mit einem Schlag.
Da müssen auch unsere Beamten die Luft anhalten, denn die gute Pension ist in den nächsten 10-15 Jahren massiv in Gefahr.
Sieht alles nach ungebremster Fahrt mit vmax und ausgeschalteten Sicherheitseinrichtungen ins Stumpfgleis aus. Der Führertrupp um Muddi und Schulz wird sich aber vorher mit dem Schleudersitz rauskatapultieren, während der Rest ordentlich Bewegung im Zug hat.
Entschuldigung, kommt nicht mehr vor! :70::040::065:
 

Einmannbetrieb

Hauptsekretär
BF Unterstützer
Registriert
15. Mai 2008
Beiträge
1,772
Punkte Reaktionen
2,016
Punkte
113
Arbeitgeber
SBB Cargo Deutschland
Einsatzstelle
Fulda
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Leiter Lokpersonal

Treibrad

Gesperrt
Gesperrt
Registriert
22. Oktober 2009
Beiträge
1,915
Punkte Reaktionen
3,143
Punkte
113
Arbeitgeber
XY Pöbeltransport
Einsatzstelle
Friedhof
Misslungene Integration, entweder der alten Neubesiedler oder der neuen Neubesiedler. Dazu gleichzeitiger Rückzug des Staates aus dem öffentlichen Leben, Weg zur Anarchie gerade zu Abendstunden alle Wege geebnet, wir sind auf dem besten Wege, ein 2. Schweden zu werden.
Kann aber auch sein, dass überaschendweise Dieter und Thomas mit ihrer Gang mit Springerstiefeln und weißen Schnürsenkeln Weiber belästigen und wenn sie zur Ordnung ermahnt werden, es mit Kopftrampolinspringen quittieren. Und da die Presse ja neutral ist und nicht Politversagen kaschieren soll, diesen Fakt nicht benennt.
 

Ersatzrad

Untersekretär
BF Unterstützer
Registriert
28. Mai 2015
Beiträge
717
Punkte Reaktionen
896
Punkte
93
Ort
Berlin
Arbeitgeber
LTE
Einsatzstelle
Berlin
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Verwalter des Chaos
Wenigstens kennt hier einer die Fakten....:041:
 

macmoldis

Oberinspektor
Registriert
18. Januar 2008
Beiträge
2,749
Punkte Reaktionen
2,061
Punkte
113
Arbeitgeber
bei Netz
Einsatzstelle
am Ende der Pfefferminzbahn
Beruf
Fahrdienstleiter
"Die Justiz habe gegen zwei Verdächtige im Alter von je 18 Jahren Haftbefehl erlassen ... Ein weiterer 18-Jähriger sei flüchtig"

Ein türkischer und ein deutscher Staatsangehöriger, Nationalität des Flüchtigen noch ungeklärt
Quelle
 

Onkeltoby

Hauptassistent
Registriert
5. August 2013
Beiträge
426
Punkte Reaktionen
678
Punkte
93
Arbeitgeber
DB Fernverkehr
Einsatzstelle
Hamm
Beruf
Lokführer
Die Presse denkt einfach nicht weit genug:

Gerade das vertuschen der Nationalitäten ist doch Wasser auf den Mühlen der Populisten. In Zeiten wo das Wort Lügenpresse etabliert ist, denkt jeder automatisch: Nationalität nicht angeben, also ist es ein Flüchtling/Asylbewerber.

Und da fängt das Problem der einseitigen Sichtweise für/gegen Asylbewerber an. Wie soll man sich so eine neutrale Meinung bilden...
Fakt ist das es Asylbewerber gibt die Straftaten begehen. Ob es viele oder wenig sind weiß ich nicht. Es wird da auch nur sehr wenige Leute geben die, die Warheit kennen.
Aber wenn die Presse dann immer nur von Einzelfällen spricht und von Leuten wo keine Nationalität angeben wird, ist es kein Wunder das die Leute sich betrogen fühlen....
 

Waschbaer

Hauptsekretär
BF Unterstützer
Registriert
13. Juli 2007
Beiträge
1,566
Punkte Reaktionen
955
Punkte
113
Ort
67227 Frankenthal (Pfalz)
Arbeitgeber
DB Cargo
Einsatzstelle
la ville de Quadrate
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
überwachter Lokführer
Um Gottes Willen, Du sollst Dir doch in diesem Lande keine eigene Meinung bilden.
Aber mal ernsthaft, es reicht mir eigentlich mit offenen Ohren und Augen unterwegs zu sein. Daraus zieh ich meine Schlüsse. Gibt's eigentlich noch "unabhängige" Medien ?

Nachdenkliche Grüße
 

Bahn-Beobachter

Sekretär
Registriert
17. August 2008
Beiträge
875
Punkte Reaktionen
391
Punkte
63
Ort
Düsseldorf
Arbeitgeber
Kein Bahner
Einsatzstelle
MG
Beruf
Systemadministrator IT
Hallo,

es gibt meines Erachtens zum ein das was man nicht Glauben will, weil es nicht ins Weltbild passt. Z.B das 98 Prozent aller Hartz 4 Bezieher halt nicht Arbeitscheu sind oder Vermögen versteckt haben. Das will das Gutbürgerliche Weltbild nicht wahrhaben. Das ist dann die selbst gemacht "Lügenpresse".

Und es gibt zum anderen die Aufzeihende "Wahrheitsfindung nach Gutsherrenart" über das Hass-Sprech Gesetz. Z.B. https://netzpolitik.org/2017/hate-s...ntwurf-auf-den-letzten-metern-vorm-wahlkampf/

Das im Begleitung dieser Gesetze verschieden andere Maßnahmen kommen, die in ein ganz andere Richtung zielen, bekommen Teils noch nicht mal die Abgeordneten mit. In der letzten Zeit ist mit dazu folgendes untergekommen:
- Auskunftspflicht über den Autor eines Beitrages und seine Adresse -> Folge -> Unternehmen können unliebsame Kommentare zu ihren Produkten und z.B. Arbeitsbedingungen über den weg der Abmahnung unterdrücken. Bei Millionenschweren Streitwerten hat man kein Change allein den Anwalt zum Gegenhalten zu bezahlen.

- Staatstrojaner auch für einfach Delikte, z.B. Beleidigungen/Belästigungen/Ordnungswiderigkeiten etc. Im Echten leben würde das als Beispiel bedeuten, das bei Falsch parken eine Hausdurchsuchung erfolgt.

- Netzsperren auf Zuruf über die WLAN Gesetzgebung. Wenn ich also in Deutschland schreibe der Konzern A macht das und das weil ich das festgestellt habe, mahnt mich der Konzern ab und sorg dafür das mein Beitrag / Seite in D verschwindet. Jetzt kann ich in bisher nach USA Ausweichen: Folge die Seite in USA wir für Deutschland gesperrt, einfach auf zu ruf des Konzerns.

Fällt euch dabei nicht auf?

Es wird unter dem Deckmantel der Terrorbekämpfung und Hass-Sprech alles aus dem Weg geräumt was der Wirtschaft beim Abzocken in die Quere kommt. Und wir alle laufen gerne mit weil es ja die Bösen Islamisten sind die als Flüchtlinge kommen, bloß, die gehen ganz andere weg und die meisten Flüchtlinge sind einfach Froh da weg zu sein wo sie herkommen (Warum auch immer).

mfg

Ralf

ps:Edith -> Rechtschreibung...
 
Zuletzt bearbeitet:

maschwa

Antipath
BF Unterstützer
Registriert
16. Juni 2009
Beiträge
7,560
Punkte Reaktionen
12,023
Punkte
113
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Netz

Treibrad

Gesperrt
Gesperrt
Registriert
22. Oktober 2009
Beiträge
1,915
Punkte Reaktionen
3,143
Punkte
113
Arbeitgeber
XY Pöbeltransport
Einsatzstelle
Friedhof
Fällt euch dabei nicht auf?
Es wird unter dem Deckmantel der Terrorbekämpfung und Hass-Sprech alles aus dem Weg geräumt was der Wirtschaft beim Abzocken in die Quere kommt. Und wir alle laufen gerne mit weil es ja die Bösen Islamisten sind die als Flüchtlinge kommen, bloß, die gehen ganz andere weg und die meisten Flüchtlinge sind einfach Froh da weg zu sein wo sie herkommen (Warum auch immer).
Könnte natürlich ein Ziel sein, dass man Terroranschläge durch offene Grenzen und Unterstützung mittels Geheimdienste gezielt fördert, um mehr Überwachung durchsetzen zu können, um den Bürger noch weiter abzuzocken.
Allerdings ist durch die Zuwanderung aus völlig fremden Kulturen, mit Menalitäten wie hier früher im Mittelalter, und dann kommt ja auch nur selten ins Lohndrückerland Germoney die Elite, die hiesige Wirtschaft in Gefahr, wenn durch ausufernde Alltagskriminalität oft ausgeführt mit unbarmherziger Brutalität, einfach aus Ehrkränkung, Langeweile und purer Blutlust und nicht wie ein Rumäne, der einen Bruch verübt und vielleicht bei Entdeckung dementsprechend reagiert, jegliche Gesellschaft zerstört und verängstigt wird. Von den Mehrkosten im Sozialsystem, was dann folglich auch durch Mehrkosten und gleichzeitigen Mindereinnahmen kollabieren wird, nicht zu sprechen.
Das geht dann schnell in einen failed state über oder in Dikaturen mit Militärpräsenz allerorten und Ausgangssperren. Aus solchen "Volkswirtschaften" lässt sich wenig fürs Kapital heutzutage in ner globalen Hochtechnologiegesellschaft auspressen, wenn keine Rohstoffe da sind.
Die USA hätte natürlich daran Interesse, mit der nicht zu stoppenden Flüchtlingsflut ist mindestens die EU für Jahrzehnte außer Gefecht zu setzen im globalen Wettrennen, die Russen haben ihre eigenen internen Problem, bleibt also nur noch China als Konkurrent über.
Eins kann man sagen, die Tendenz bei unsere alten und noch viel mehr bei der neuen Zuwanderung ist, sie haben ein Problem mit Autoriäten und wenn man sie nicht an die harte Hand nimmt, wie es dort unten praktziert wird, tanzen sie einem auf dem Tisch rum.
Hat ja auch schon Gaddafi vorausgesagt, was passieren wird, wenn er nicht mehr ist.
 

Vegetarier

Hauptsekretär
BF Unterstützer
Registriert
23. Mai 2009
Beiträge
1,663
Punkte Reaktionen
1,707
Punkte
113
Ort
Alb-Donau-Kreis
Arbeitgeber
für DB Netz bis 2009
Einsatzstelle
war: TU
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
jetzt Ex-Vegetarier, bis 2009 Vegetarier
@maschwa : "...Zahl der Straftaten von Zuwanderern deutlich gestiegen..."

Um wieviel Prozent haben die Zuwanderer zugenommen?
Um wieviel Prozent haben die Straftaten der Zuwanderer zugenommen?
 

maschwa

Antipath
BF Unterstützer
Registriert
16. Juni 2009
Beiträge
7,560
Punkte Reaktionen
12,023
Punkte
113
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Netz
@maschwa : "...Zahl der Straftaten von Zuwanderern deutlich gestiegen..."

Um wieviel Prozent haben die Zuwanderer zugenommen?
Um wieviel Prozent haben die Straftaten der Zuwanderer zugenommen?

Vorschlag: Artikel komplett lesen und ggf. selbst ausrechnen....



Manchmal zweifele ich schon ein wenig in diesem Thread, ob Inhalte wirklich interessieren oder es von Seiten einiger lediglich um Provokation geht! Die Interpretation überlass ich Dir! Zumal, wenn du richtig lesen würdest, es nur ein Vorabauszug war und es Einschränkungen gibt. Aber Tatsachen scheinen nicht zu interessieren, wenn sie nicht in dein Weltbild passen... Hauptsache sinnfrei zitieren und mit dem User in Zusammenhang bringen um sich selbst zu inszenieren!

OfG
maschwa
 

Ersatzrad

Untersekretär
BF Unterstützer
Registriert
28. Mai 2015
Beiträge
717
Punkte Reaktionen
896
Punkte
93
Ort
Berlin
Arbeitgeber
LTE
Einsatzstelle
Berlin
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Verwalter des Chaos

maschwa

Antipath
BF Unterstützer
Registriert
16. Juni 2009
Beiträge
7,560
Punkte Reaktionen
12,023
Punkte
113
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Netz

Vegetarier

Hauptsekretär
BF Unterstützer
Registriert
23. Mai 2009
Beiträge
1,663
Punkte Reaktionen
1,707
Punkte
113
Ort
Alb-Donau-Kreis
Arbeitgeber
für DB Netz bis 2009
Einsatzstelle
war: TU
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
jetzt Ex-Vegetarier, bis 2009 Vegetarier
@maschwa : Auf diesem Niveau diskutiere ich nicht. EoD.
 


Oben