Fußball kann schön sein Pro Pyro!

Streckenstillleger

Generaldirektor
Registriert
15. November 2011
Beiträge
10,217
Punkte Reaktionen
9,313
Punkte
113
Arbeitgeber
BMVI
Einsatzstelle
Berlin
Beruf
Steuergeld Verteiler
AW: Fußball kann schön sein Pro Pyro!

Na alles Hirntote.
Aber wir lassen es einfach,bevor es ausartet.:003:
 

Gelöschtes Mitglied

Gelöscht
Gesperrt
Registriert
27. August 2007
Beiträge
21,125
Punkte Reaktionen
12,314
Punkte
113
AW: Fußball kann schön sein Pro Pyro!

Na alles Hirntote.
Aber wir lassen es einfach,bevor es ausartet.:003:

Dazu hat jeder seine eigenen Ansichten, mir persönlich reicht es wenn ich mal ein Heimspiel meines HFC besuche oder dann am Montag danach in der Zeitung lese was diese sogenannten Fussballfans wieder so alles zerdeppert haben, (selbst mehrfach erlebt) wie sie sich wieder einmal grölend, saufend, nach Schnaps stinkend in der Straßenbahn erleichtert haben.....ist das intelligent...eher nicht, das ist Hirntot!

Es sind auch keine Einzelfälle in der großen Masse werden alle immer blöder, das ist erwiesen. Pyros sind verboten aus gutem Grund, diese sogenannten Fans kosten ihre Vereine Unsummen die dann der nötigen Nachwuchsarbeit entzogen werden müssen weil man ja bei den Stars keinerlei Einsparungsmöglichkeiten hat....

Darüber sollten diese Leute auch mal nachdenken...aber womit denn wo nichts ist da kann nichts wirken.
 

Streckenstillleger

Generaldirektor
Registriert
15. November 2011
Beiträge
10,217
Punkte Reaktionen
9,313
Punkte
113
Arbeitgeber
BMVI
Einsatzstelle
Berlin
Beruf
Steuergeld Verteiler
AW: Fußball kann schön sein Pro Pyro!

Also da muß ich eher Widersprechen.Bei den Ultras wird eher weniger gesoffen.
Wer hat denn alles ignoriert.Wer hat gesagt,lasst uns reden.Da gab es ein Gutachten von Seiten der Pro Pyro Fraktion das Pyrotechnik zugelassen werden kann,auch ein Gutachten im Auftrag des DFB bestätigte das.Bei vielen Gruppen gingen Fans zur Feuerwehr um sich Ausbilden zulassen,bzw.zu beraten,im Rahmen von Pyro.Zur Bereitschaft wurde verzichtet und dann kam es Knall auf Fall,alles abgebrochen.
Und überhaupt,wenn ich mir ansehe wer da immer säuft,dies sind meistens die Normalos.Wenn ich teilweise sehe,was so manchmal,wenn ich mal mitfahre,Auswärts beim BFC da mitfährt und sich zulötet,ist Hardcore.
 

Gelöschtes Mitglied

Gelöscht
Gesperrt
Registriert
27. August 2007
Beiträge
21,125
Punkte Reaktionen
12,314
Punkte
113
AW: Fußball kann schön sein Pro Pyro!

Und überhaupt,wenn ich mir ansehe wer da immer säuft,dies sind meistens die Normalos.Wenn ich teilweise sehe,was so manchmal,wenn ich mal mitfahre,Auswärts beim BFC da mitfährt und sich zulötet,ist Hardcore.

Du entschuldigst das mir solche Unterscheidungen nicht in den Sinn kommen, ich seh Kotze, Pisse, zerstörte Eisenbahnabteile, kaputte Strassenbahnen und erwachsene Menschen die sich nicht zu benehmen wissen, egal ob Frauen,Kinder oder sonst wer in der Nähe sind. Ich sehe rohe Gewalt und Irrsinn, da hab ich keine Zeit nach guten oder schlechten Idioten zu sortieren...da gibt für mich nur ein Urteil.

Ich hab nichts gegen Spaß aber ich hab was dagegen seinen Alkoholdunst laut grölend und stinkend anderen ins Gesicht zu pusten.

Ich habe auch etwas dagegen das man dem Willen dieser Fangruppen nach etwas Feuerwerk nachgibt, ich gehe nicht ins Stadion oder schaue mir das Spiel zu Hause an um diese Pyromanen zu sehen, mich interessiert allein das Spiel...die Fußballer.
 

Streckenstillleger

Generaldirektor
Registriert
15. November 2011
Beiträge
10,217
Punkte Reaktionen
9,313
Punkte
113
Arbeitgeber
BMVI
Einsatzstelle
Berlin
Beruf
Steuergeld Verteiler
AW: Fußball kann schön sein Pro Pyro!

Nur du packst etwas zusammen,was nicht zusammengehört.
In erster Linie geht es um Fußball,es geht nicht darum zu jedem Spiel und dann über 90 Minuten.Es geht darum auch etwas mehr für seinen Verein zumachen.
 

Gelöschtes Mitglied

Gelöscht
Gesperrt
Registriert
27. August 2007
Beiträge
21,125
Punkte Reaktionen
12,314
Punkte
113
AW: Fußball kann schön sein Pro Pyro!

Nur du packst etwas zusammen,was nicht zusammengehört.
In erster Linie geht es um Fußball,es geht nicht darum zu jedem Spiel und dann über 90 Minuten.Es geht darum auch etwas mehr für seinen Verein zumachen.

Na gut dann sehe ich immer die bedauerlichen Einzelfälle, in großer Zahl.

Bin trotzdem gegen Feuerwerk im Stadion :010:
 

maschwa

Antipath
BF Unterstützer
Registriert
16. Juni 2009
Beiträge
7,774
Punkte Reaktionen
12,513
Punkte
113
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Netz
AW: Fußball kann schön sein Pro Pyro!

@ Sven und @ Streckenstillleger:

Auch wenn ich Sven's "Hirntote" nicht wirklich glücklich formuliert finde, so war und ist mir der Unterschied zw. Ultras und Hools egal und hat mich nie interessiert, da beide Gruppen dem Sport und ihren Vereinen schaden (das belegt die Vergangenheit). Interessant fand ich die Ausführungen und die "Gesprächsangebote und das Schulungsangebot" von ProPyro... Leider, und da bleibe ich bei meiner Meinung, hat das auch eine gewisse Vorbildwirkung für weniger kompromissbereite "Fans" und auch ein Restrisiko für unbeteiligte Dritte. Spätestens seit dem Loveparadeunglück in Duisburg weiß man, wie das ausgehen kann und hat rigoros einen Riegel vorgeschoben, um uneinsichtige/ unumsichtige Nachahmer gar nicht erst zuzulassen und ein Höchstmaß Sicherheit zu gewährleisten (was immer noch genug Restrisiko beinhaltet bei Massenveranstaltungen). Wie ist es denn mit der Ausnahme. Einer bekommt sie, die anderen berufen sich drauf und dann wird's wieder zur Regel. Ist unkalkulierbar. Warum muss es ein Fussballspiel sein? Wem es gefällt, der kann sich doch eine Örtlichkeit mieten, die behördlichen Genehmigungen erlangen und es mal als sicheres Event machen, zu dem dass interessierte geneigte Publikum dann erscheint. Man wird aber spätestens bei der Genehmigungsprozedur und den behördlichen Auflagen sehen, wie schwer und vor allem teuer Sicherheit ist! Und im Stadion soll das einfacher sein und weniger Auflagen bekommen? Streckenstillleger, wärst Du froh, wenn in einem Spiel alle Auflagen erfüllt wurden, dafür jedoch 1-2 Blöcke gesperrt werden, damit eine geringe Anzahl da sowas sicher vorführen können? Würde der Verein entsprechend auf die Einnahmen verzichten? Wer will Nachahmer und Unbesonnene davon abhalten, dies in den anderen Blöcken zu machen? Wie soll das geschehen?

Aus leidlicher Erfahrung muss ich auch Sven Recht geben, der keinerlei Unterschied zw. Hools und Ultras macht. Die Frankfurter Ultras als Bsp. zerlegen auch Stadien, wenn denen was nicht passt! Ob bes... oder nicht ist da egal, da dies scheinbar eine Modeerscheinung geworden ist und nicht nur einschlägige Klientel sich beteiligt, sondern immer öfter auch 0815 - Max Mustermann - Typen aus den unterschiedlichsten Gründen und Schichte der Gesellschaft.

Mit Stadien habe ich seit Anfang der 1990'er Jahre abgeschlossen, als man in Dresden wenn Fußball war in der gesamten Innenstadt nicht mehr sicher war und die Versicherungsverluste an jedem Spieltag überhand nahmen. Meine Sicherheit war mir wichtiger.... So schaue ich heute nur noch nach den Ergebnisse...

Ansonsten habt ihr beide eben unterschiedlich Standpunkte, die ihr jetzt ausgetauscht habt...

MfG
maschwa
 

AOG

Gesperrt
Gesperrt
Registriert
18. Mai 2009
Beiträge
4,024
Punkte Reaktionen
303
Punkte
83
Arbeitgeber
Kein Bahner
Einsatzstelle
At Home
AW: Fußball kann schön sein Pro Pyro!

Ich war noch niemals im Leben ein Fußballfan und bin noch niemals im Leben ein einem Stadion gewesen. Daher betrifft mich das nicht sonderlich. Die Atmosphäre in einem Fußballstadion ist für mich auch ohne Pyro schon gefährlich genug.

Pyro-Artikel gehören zum Gefahrgut und dürfen je nach Art nur an bestimmte Personenkreise verkauft werden und unterliegen strengen Regeln für den Transport.

Wiki schrieb:
Alle Feuerwerkskörper enthalten Explosivstoffe und unterliegen im Transport als Gefahrgut dem ADR (Straße) bzw. RID (Schiene). Sie sind in der Klasse 1 Explosive Stoffe eingruppiert, und je nach Gesamtsatzgewicht fallen sie in eine der Unterklassen 1 bis 4, je nach Art des Effekts in eine derVerträglichkeitsgruppen G oder S. Normal erhältliche Feuerwerkskörper der Klasse 1.4G fallen wegen der minderen Gefährdung aber unter eine – für den Endkunden ausreichende – mengenmäßige Freigrenze. Großfeuerwerkseffekte sind aber als Klasse 1.3G, für Großkaliber bis 1.1G, nur unter den strengen rechtlichen Voraussetzungen des ADR zu transportieren
 

sbb.lokmaster

Super-Moderator
Teammitglied
Team BF
Registriert
20. Oktober 2007
Beiträge
13,895
Punkte Reaktionen
5,291
Punkte
113
Ort
Mühldorf (Oberbayern)
Arbeitgeber
DB Regio Südostbayernbahn
Einsatzstelle
BW Mühldorf (Obb.)
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Mitarbeiter in (Triebfahrzeug)Führender Position
AW: Fußball kann schön sein Pro Pyro!

Und sie dürfen eben offiziell von einem normalen Bürger nur an Sylvester und Neujahr abgebrannt werden.

Bei Professionellen Feuerwerkern ist das natürlich anders. Über das dazu notwendige drumherum lassen wir uns jetzt besser nicht aus, denn das wäre zu Umfangreich. Und daher ist es ganz einfach: Feuerwerkskörper auf Stadiontribünen sind verboten und diejenigen, die dennoch diese Abbrennen gehören eben verfolgt, soweit man denen habhaft wird.
 

Altersstarrsinn

Forenphilosoph
BF Unterstützer
Registriert
10. Mai 2008
Beiträge
8,352
Punkte Reaktionen
18,429
Punkte
113
Arbeitgeber
BEV
Einsatzstelle
Westfalen Mitte
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Kostenfaktor
AW: Fußball kann schön sein Pro Pyro!

Ich mag Pyrotechnik.

[video=youtube;Qwksxq-f_3E]http://www.youtube.com/watch?v=Qwksxq-f_3E[/video]

Ich mag Fußball.

lev_ffm8-535x401.jpg

Ich hab nichts gegen Alkohol und Glasscherben.

512px-Gouda-Sint-Janskerk-Glas02-unten.jpg


Aber nicht alles zusammen!


Gruß

A.
 

Anhänge

  • 512px-Gouda-Sint-Janskerk-Glas02-unten.jpg
    512px-Gouda-Sint-Janskerk-Glas02-unten.jpg
    127.6 KB · Aufrufe: 20
  • lev_ffm8-535x401.jpg
    lev_ffm8-535x401.jpg
    87.4 KB · Aufrufe: 18

Bat

Fledermaus
BF Unterstützer
Registriert
12. März 2008
Beiträge
11,480
Punkte Reaktionen
2,996
Punkte
113
Ort
NSG Brandenburg
Arbeitgeber
DB Regio AG
Einsatzstelle
...
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Lokomotivführer
AW: Fußball kann schön sein Pro Pyro!

Wenn auch Ultras deutlich unangenehmer als die Freunde der dritten Halbzeit sind, so sind doch beide Gruppen sowie die besoffenen Normalos meiner Ansicht nach nicht mental dazu in der Lage etwas kontrolliert zu tun, ohne dabei andere zu schädigen.

Von daher ein deutliches Nein zu Glasflaschen, Feuerwerkskörpern, Streichhölzern, Feuerzeugen, Zigaretten, Klopapier, Konfetti, Quarzhandschuhen, Totschlägern, Reizgasbüchsen, Teppichmessern, Schals mit eingenähten Eisenkugeln und sonstigen gaaaanz harmlosen Scherzen.

Wenn Du heute etwas für Deinen Verein tun willst, dann bleib zu Hause und zahl eine Spende, oder bau das Stadion mit auf, wie die Unioner.
Alles andere haben die TerrorSchlägerSpinnerbeijedemSpielallesrundherumzerlegeIdioten versaut.
Du glaubst doch nicht, dass ich heutzutage noch mit meiner Tochter in die Kurve gehen würde?

Die alten Zeiten sind um.
 

Fiescher1978

Oberassistent
Registriert
10. August 2007
Beiträge
152
Punkte Reaktionen
4
Punkte
18
Ort
Wolfratshausen
Beruf
Lokomotion
AW: Fußball kann schön sein Pro Pyro!

Ich glaube ein Satz reicht gebenüber den ganzen Mitmenschen die meinen sich zu diesem Thema äußern zu müssen, aber absolut kein Ahnung von der gesamten Materie besitzen.

Die ganzen hirnlosen und besoffenen legalen "Pyrotechniker" in Deutschland am 31.12. machen mir mehr Sorgen und Ängste als eine organisierte Pyro-Aktion einer Ultra-Gruppierung in einem Fanblock in einem Stadion!

Dazu ein Denkanstoß! Wieviele Unfälle passieren denn alljährlich zum Jahreswechsel und wieviele Tote oder schwere Unfälle gibt es dann allwöchentlich in den Fanblöcken der Stadien??

@ Streckenstilleger

Danke für das Video vom Derby in Thessaloniki.
 

Gelöschtes Mitglied

Gelöscht
Gesperrt
Registriert
27. August 2007
Beiträge
21,125
Punkte Reaktionen
12,314
Punkte
113
AW: Fußball kann schön sein Pro Pyro!

Ich glaube ein Satz reicht gebenüber den ganzen Mitmenschen die meinen sich zu diesem Thema äußern zu müssen, aber absolut kein Ahnung von der gesamten Materie besitzen.

.......die sich aber von solchen Typen jedes Spiel versauen lassen müssen?

Na schönen Dank auch.
 

Bat

Fledermaus
BF Unterstützer
Registriert
12. März 2008
Beiträge
11,480
Punkte Reaktionen
2,996
Punkte
113
Ort
NSG Brandenburg
Arbeitgeber
DB Regio AG
Einsatzstelle
...
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Lokomotivführer
AW: Fußball kann schön sein Pro Pyro!

Ich glaube ein Satz reicht gebenüber den ganzen Mitmenschen die meinen sich zu diesem Thema äußern zu müssen, aber absolut kein Ahnung von der gesamten Materie besitzen. ...

Ziemlich arrogant, oder?

Vielleicht haben einige so manche dritte Halbzeit hinter sich ... .
 

Gelöschtes Mitglied

Gelöscht
Gesperrt
Registriert
27. August 2007
Beiträge
21,125
Punkte Reaktionen
12,314
Punkte
113
AW: Fußball kann schön sein Pro Pyro!

aber absolut kein Ahnung von der gesamten Materie besitzen.

Na ja ich kenne die meisten Fußballregeln, ich weiß wie man sich benimmt, ich kenne die Stadionregeln....ich habe keine Ahnung wer oder was Ultras sein wollen...ich sehe jedoch wie sie sich benehmen und das stößt mich ab.
 

Streckenstillleger

Generaldirektor
Registriert
15. November 2011
Beiträge
10,217
Punkte Reaktionen
9,313
Punkte
113
Arbeitgeber
BMVI
Einsatzstelle
Berlin
Beruf
Steuergeld Verteiler
AW: Fußball kann schön sein Pro Pyro!

Schon in den 1920 gab es Pyro was damals ab gezündelt wurde.Es geht auch nicht ob es gestattet wird oder so.Derzeit geht es ja eigentlich nur noch darum was aus den Fußball wird.Derzeit sieht es nach England aus.
Und wenn ich sehe was teilweise bei Volksfesten abgeht und dann ein Fußball Spiel als Vergleich anziehe,na hoola, da bin ich im Stadion sicherer.
Schaut man sich die Verletzungen an und die Statistik,Pfefferspray was da teilweise gesprüht wird grenzt schon an bewußter schwerster Körperverletzung.
Die Gewalt in Stadien und außen geht meistens von Seiten der Polizei aus.Auch wenn es hier großen Protest gibt,aber Gewalt beginnt schon da wie ich Menschen behandle.
Man hätte es auf einen Versuch sich einigen können und man war soweit,wie er auch immer geendet hätte,aber irgendjemand wollte nicht.

Hier noch zwei Artikel: http://www.tagesspiegel.de/sport/willmanns-kolumne-arthur-aus-marzahn/7185612.html

http://www.tagesspiegel.de/sport/fussballfans-und-gewalt-dann-wird-es-tote-geben/7189780.html
 

Bat

Fledermaus
BF Unterstützer
Registriert
12. März 2008
Beiträge
11,480
Punkte Reaktionen
2,996
Punkte
113
Ort
NSG Brandenburg
Arbeitgeber
DB Regio AG
Einsatzstelle
...
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Lokomotivführer
AW: Fußball kann schön sein Pro Pyro!

Ach ja ..., das kenn ich doch. Die armen, harmlosen Fußballfans werden immer von der Polizei provoziert ... .

Wie oft die früher weggetreten wurden zählt nicht, oder?
 

Streckenstillleger

Generaldirektor
Registriert
15. November 2011
Beiträge
10,217
Punkte Reaktionen
9,313
Punkte
113
Arbeitgeber
BMVI
Einsatzstelle
Berlin
Beruf
Steuergeld Verteiler
AW: Fußball kann schön sein Pro Pyro!

Niemand sagt das die Fans immer die Engel sind,nur heute sieht es anders aus.Und was heißt den früher?
 
Oben