Irgendwann gibt es neue Züge!

maschwa

Antipath
BF Unterstützer
Registriert
16. Juni 2009
Beiträge
7,361
Punkte Reaktionen
11,694
Punkte
113
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Netz
https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/deutsche-bahn-neue-ices-1.4318329


Etwas detailierter:

https://www.zeit.de/wirtschaft/unternehmen/2019-02/talgo-deutsche-bahn-auftrag-zuege-fernverkehr

Deutsche Bahn: Spanisches Unternehmen baut die neuen EuroCitys
Nicht Siemens und nicht Bombardier: Die neuen EuroCity-Züge für die Deutsche Bahn baut Talgo. Rund eine halbe Milliarde Euro überweist die Bahn dafür nach Spanien.

Ich spare mir Wertungen bzgl. Zulassungen und Zuverlässigkeit! Die Zeit wird es zeigen...

MfG
maschwa
 

sbb.lokmaster

Super-Moderator
Teammitglied
Team BF
Registriert
20. Oktober 2007
Beiträge
13,837
Punkte Reaktionen
5,188
Punkte
113
Ort
Mühldorf (Oberbayern)
Arbeitgeber
DB Regio Südostbayernbahn
Einsatzstelle
BW Mühldorf (Obb.)
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Mitarbeiter in (Triebfahrzeug)Führender Position
Zumindest in Spanien laufen die Talgo Züge sehr zuverlässig. Und ich denke, das werden die auch bei den Fahrzeugen für Deutschland hinbekommen, denn im Grunde sind es ja erprobte Fahrzeuge, die da geliefert werden sollen. Lassen wir uns Überraschen.
 

maschwa

Antipath
BF Unterstützer
Registriert
16. Juni 2009
Beiträge
7,361
Punkte Reaktionen
11,694
Punkte
113
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Netz
Zumindest in Spanien laufen die Talgo Züge sehr zuverlässig. Und ich denke, das werden die auch bei den Fahrzeugen für Deutschland hinbekommen, denn im Grunde sind es ja erprobte Fahrzeuge, die da geliefert werden sollen. Lassen wir uns Überraschen.

Es gibt genug Fahrzeuge, die im Ausland laufen. Warum funktionieren die in Deutschland nicht? Die Bahn wird sie wieder so bestellen, dass es nicht funktioniert....

MfG
maschwa
 

wiemi

Sekretär
Registriert
2. Juni 2011
Beiträge
898
Punkte Reaktionen
1,823
Punkte
93
Arbeitgeber
Netze
Einsatzstelle
Granitz und co.
Beruf
FDL im Dienst
denn im Grunde sind es ja erprobte Fahrzeuge, die da geliefert werden sollen

Naja, die Wagen vielleicht.
Die Lokomotive wird komplett neu entwickelt und überhaupt das erste Triebfahrzeug sein, dass Talgo in D und NL auf die Schiene stellen wird.
 

VT605

Super-Moderator
Teammitglied
Team BF
Registriert
30. November 2007
Beiträge
10,768
Punkte Reaktionen
7,290
Punkte
113
Arbeitgeber
Fernverkehr
Einsatzstelle
Dortmund
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Tf
Nach der "Qualität" die unsere Hersteller beim ICE4 und IC2 liefern kann ich nachvollziehen das man es jetzt mit einem anderen Hersteller probiert.
 

Traindriver

Moderator
Teammitglied
Registriert
4. März 2007
Beiträge
9,420
Punkte Reaktionen
3,582
Punkte
113
Ort
Neuruppin
Arbeitgeber
DB Cargo
Einsatzstelle
Lehrte
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
DR/DB/Traktion/Cargo/Railion/Schenker/Cargo
Zumindest in Spanien laufen die Talgo Züge sehr zuverlässig. Und ich denke, das werden die auch bei den Fahrzeugen für Deutschland hinbekommen, denn im Grunde sind es ja erprobte Fahrzeuge, die da geliefert werden sollen. Lassen wir uns Überraschen.
Könnten auch die Klimaanlagen Hitzeerprobt sein.... Wir werden sehen
 

sbb.lokmaster

Super-Moderator
Teammitglied
Team BF
Registriert
20. Oktober 2007
Beiträge
13,837
Punkte Reaktionen
5,188
Punkte
113
Ort
Mühldorf (Oberbayern)
Arbeitgeber
DB Regio Südostbayernbahn
Einsatzstelle
BW Mühldorf (Obb.)
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Mitarbeiter in (Triebfahrzeug)Führender Position
Entweder sind das nur reine Wagenzüge nach dem Muster der Talgo Züge und die fahren dann mit konventionellen Loks, oder es sind Dual Mehrsystem Triebzüge, denn nach Niederlande müssen die 1500 V GS vertragen , dann bei uns die bekannten 15 KV WS und eben auch Dieselbetrieb für die Strecken nach Westerland und Oberstdorf.
 

BLOaner

Amtmann
BF Unterstützer
Registriert
3. Februar 2008
Beiträge
3,263
Punkte Reaktionen
7,424
Punkte
113
Ort
Berlin
Arbeitgeber
DB Fern und Weit
Einsatzstelle
Bundeshauptdorf
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Tf

Anhänge

  • Talgo - ECx.pdf
    467.5 KB · Aufrufe: 13
  • Talgo - ECx.mp4
    2.9 MB · Aufrufe: 15
Zuletzt bearbeitet:

maschwa

Antipath
BF Unterstützer
Registriert
16. Juni 2009
Beiträge
7,361
Punkte Reaktionen
11,694
Punkte
113
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Netz
Mal ein paar Hintergrundinfos von ProBahn zu den Westerlandverkehren und dem Betriebsverfahren mit Flügeln in Niebüll nach Dagebüll.

Wenn ich das so lese, werden es mehr Kapazitäten nach Dagebüll (Bisher nur 2 Kurswagen (max. 3) und sogar mit 1. Klasse, dafür werden die Syltkapazitäten etwas schwächer.... Aber wer will schon nach Westerland???? (Ärzte)

Weitere Infos auch hier: https://www.bahnerforum.eu/threads/...2024-voll-auf-windkraft-elektrifiziert.24869/

MfG
maschwa
 

Semi Silesian

Unterassistent
Registriert
11. März 2021
Beiträge
77
Punkte Reaktionen
178
Punkte
33
Ort
Duisburg
Arbeitgeber
Bundeseisenbahnvermögen
Einsatzstelle
Pensionär
Beruf
Bundesbahnhauptsekretär i.R.
Eben-wat willse in Westerland :unsure:
Laufen fast nur Leute herum,die ihre Nase ganz hoch tragen -nix für mich,sach ich.
Husum und die Halligen -das ist meine Welt.

Wenn ich mir auf dieser Strecke auch etwas wünschen dürfte,dann wäre es die Wieder-Bedienung der Halte in:

Hattstedt
Struckum
Stedesand
Lindholm

Von Hattstedt wäre es noch kürzer zu den Halligen als von Bredstedt aus
 


Oben