Frage Lokführer Rucksack

Bahner003

Neuling
Registriert
23. November 2021
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Punkte
1
Arbeitgeber
DB Regio
Einsatzstelle
Frankfurt am Main
Hallo, bin noch neu bei der Bahn und würde gerne eine Frage stellen. Wir haben ja mittlerweile als TF den TF Rs 7. Ich hätte gerne für die Berufsschule einen Kleineren z.B den LF RS 2 oder 4. Ohne Logo kann ich den natürlich unbedenklich bestellen. Jedoch gibt es manchmal welche mit Logo. Darf ich disen dann auf ebay trotzdem erwerben oder ist dies verboten ?
 

BLOaner

Amtmann
BF Unterstützer
Registriert
3. Februar 2008
Beiträge
3,346
Punkte Reaktionen
7,719
Punkte
113
Ort
Berlin
Arbeitgeber
DB Fern und Weit
Einsatzstelle
Bundeshauptdorf
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Tf
N´Abend!

Lehrling oder schon fest Angestellter? Bei Letzterem einfach mit dem Materialverantwortlichen der Dienststelle reden. Bei dem gibt es den Rucksack!
 

Bahner003

Neuling
Registriert
23. November 2021
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Punkte
1
Arbeitgeber
DB Regio
Einsatzstelle
Frankfurt am Main
Bin Lehrling. Geht einfach darum dass es die alte Version nicht mehr gibt und ich nicht weiß wie das ist wenn da das DB logo drauf ist.
 

Gerd Belo

Hauptrat
BF Unterstützer
Registriert
18. Juni 2008
Beiträge
5,534
Punkte Reaktionen
5,072
Punkte
113
Ort
Berlin-Treptow
Arbeitgeber
Fernverkehr
Einsatzstelle
Berlin
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Lokführer
Bin Lehrling. Geht einfach darum dass es die alte Version nicht mehr gibt und ich nicht weiß wie das ist wenn da das DB logo drauf ist.
Der wurde ganz offiziell im Bahnshop verkauft, warum sollte es wegen dem Logo Probleme geben? Es sei den, du bist bei der Konkurenz....
 

BR403

Obersekretär
Registriert
5. April 2009
Beiträge
1,341
Punkte Reaktionen
943
Punkte
113
Arbeitgeber
DB Fernverkehr
Einsatzstelle
Dortmund
Beruf
Lokführer
Den Rücksack kann jeder im Bahnshop kaufen. Somit ist auch ein Erwerb über ebay problemlos.

Was du vielleicht meist, ist die Unternehmensbekleidung. Die darf man nicht verkaufen.
 

Asgard

Obersekretär
Registriert
23. Februar 2008
Beiträge
1,354
Punkte Reaktionen
4,010
Punkte
113
Arbeitgeber
DB Cargo AG
Einsatzstelle
FMB
Beruf
Lokführer
Tatonka fertigt bessere Modell als das Lokführerdingens. Rucksäcke haben die unangenehme Eigenart immer schwerer zu werden und da sind Hüftgurte keine schlechte Erfindung.
 

Traindriver

Moderator
Teammitglied
Registriert
4. März 2007
Beiträge
9,479
Punkte Reaktionen
3,640
Punkte
113
Ort
Neuruppin
Arbeitgeber
DB Cargo
Einsatzstelle
Lehrte
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
DR/DB/Traktion/Cargo/Railion/Schenker/Cargo
Ich finde den DB Lokführer Rucksack nicht schlecht und eigentlich praktisch.
Mir war dieser aber immer zu klein für alle dienstlichen und persönlichen Dinge, die ich mitnehmen musste oder wollte.
Mehrmals hatte ich meinen Gruppenleiter und unseren BR gebeten mal probeweise einen Rucksack mit allen dienstlichen vorgeschriebenen Dingen zu packen und dann noch Verpflegung für unterwegs einzupacken. Haben es nie versucht….😉😎
 

Simulant

Inspektor
BF Unterstützer
Registriert
18. Juni 2008
Beiträge
2,187
Punkte Reaktionen
3,091
Punkte
113
Arbeitgeber
Transdev Mitteldeutschland
Einsatzstelle
Chemnitz
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Triebfahrzeugführer
Seit wir einen Großteil des dienstlichen Krempels platzsparend elektronisch auf dem Tablet haben dürfen, gehts eigentlich mit dem freien Platz für persönliche Bedürfnisse.
 
  • Like
Reaktionen: VTG

BLOaner

Amtmann
BF Unterstützer
Registriert
3. Februar 2008
Beiträge
3,346
Punkte Reaktionen
7,719
Punkte
113
Ort
Berlin
Arbeitgeber
DB Fern und Weit
Einsatzstelle
Bundeshauptdorf
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Tf
Mir war dieser aber immer zu klein für alle dienstlichen und persönlichen Dinge, die ich mitnehmen musste oder wollte.
...und deshalb hab ich mir wieder einen "Koffer" besorgt. Ausreichend Platz, kein Sammelsurium in den wenigen Fächern, keinen dreckigen / nassen Rucksack, wenn mal nix Anderes als der Boden da ist zum Abstellen, usw., usw.! Ich bin mit dem Ding voll zufrieden!

Kensington Trolley
 


Oben