Vorsignale, die nicht vor Hauptsignalen stehen

Schlappenhauer

Frischling
Registriert
3. Mai 2021
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
3
Punkte
3
Arbeitgeber
Cargo
Einsatzstelle
Norddeutschland
Hallöle,

Ich fange in 3 Monaten meine Ausbildung zum Tf an und wollte mich schon jetzt mit den ganzen Signalen beschäftigen.

Da ich also noch ganz am Anfang stehe, wundert Euch bitte nicht über diese Frage:

Ich beschäftige mich grade mit den Vorsignalen. Da stolpere ich bei dem Abschnitt Nachtsignal z.b. bei Vr0-Formsignal darüber, dass das Signal eigentlich 2 gelbe Lichter nach rechts steigend zeigt. Soweit ok...

Aber weiter steht da:

Vorsignale, die nicht vor Hauptsignalen stehen, können bis auf weiteres nur ein gelbes Licht zeigen.

Daran kaue ich jetzt grade herum, stehen Vorsignale nicht per Definition immer vor einem Hauptsignal?

Gruß Sascha
 

Lonestarr

Sekretär
BF Unterstützer
Registriert
19. Juni 2009
Beiträge
944
Punkte Reaktionen
1,148
Punkte
93
Ort
Hartha
Arbeitgeber
DB Netz
Einsatzstelle
Südosten
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Mausbediener
Vorsignale, die nicht vor Hauptsignalen stehen, können bis auf weiteres nur ein gelbes Licht zeigen.

Daran kaue ich jetzt grade herum, stehen Vorsignale nicht per Definition immer vor einem Hauptsignal?
Hallo,

es geht um Vorsignale am Standort eines Hauptsignals, die bereits das nächste Hauptsignal vorsignalisieren. Also klassischerweise das Ausfahrvorsignal am Standort des Einfahrsignals. Daß ein Vorsignal (das nicht an einem solchen Hauptsignal steht), baw. nur ein Licht zeigen kann, gilt nur für das DV- Gebiet. Frage an die fahrende Zunft: gibt es das noch oder ist diese Formulierung eine Karteileiche?

Gruß Thomas
 

Simulant

Inspektor
BF Unterstützer
Registriert
18. Juni 2008
Beiträge
2,032
Punkte Reaktionen
2,872
Punkte
113
Arbeitgeber
Transdev Mitteldeutschland
Einsatzstelle
Chemnitz
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
Triebfahrzeugführer
Sowas kann man noch wenige Tage im Bf Blumenberg (Halberstadt-Magdeburg) bewundern, jedoch wird das in nächster Zeit auf ESTW umgestellt.,
 

Schweizkutscher

Ladyversteher
Registriert
7. Juni 2008
Beiträge
4,710
Punkte Reaktionen
3,723
Punkte
113
Ort
nicht mehr in Offenburg
Arbeitgeber
privates EVU
Einsatzstelle
mal hier, mal da
Beruf
Lokführer
Hallo,

es geht um Vorsignale am Standort eines Hauptsignals, die bereits das nächste Hauptsignal vorsignalisieren. Also klassischerweise das Ausfahrvorsignal am Standort des Einfahrsignals. Daß ein Vorsignal (das nicht an einem solchen Hauptsignal steht), baw. nur ein Licht zeigen kann, gilt nur für das DV- Gebiet. Frage an die fahrende Zunft: gibt es das noch oder ist diese Formulierung eine Karteileiche?

Gruß Thomas
Naja, dank Ks (und in der Testform SK) findet man das bereits seit jahren auch in den gebrauchten (DS) Ländern.

Die Formulierung "Vorsignal am Standort des Hauptsignal" stammt ja ursprünglich aus der Zeit als es (fast) nur Formsignale gab. Denn das (Form)Vsig war ja nicht am selben Mast wie das Hauptsignal.

Andererseits gab (oder gibt es) es noch Bahnhöfe in denen ein "festes" Vr0 vorkommt. Dieses kann nichts anderes anzeigen und ist ebenfalls nur mit einem gelben Licht ausgestattet.
 

Schlappenhauer

Frischling
Registriert
3. Mai 2021
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
3
Punkte
3
Arbeitgeber
Cargo
Einsatzstelle
Norddeutschland
Hi Leute,

etwas verspätet aber trotzdem Danke für die Antworten. Das hilft mir schonmal. Daumen hoch

LG
Sascha
 


Oben