Zuwanderung / Asylsuchende

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Lordface

Oberassistent
Registriert
18. Juli 2007
Beiträge
247
Punkte Reaktionen
201
Punkte
43
Arbeitgeber
DB Fernverkehr
Einsatzstelle
Leipzig
Beruf
Lokführer
Für mich ist schon erstaunlich zu Lesen,wie einige Pappnasen hier,sich erlauben ,sich über Leute eine Meinung zu bilden die sie überhaupt nicht kennen nur weil ihnen deren Meinung nicht passt.Dieses zieht sich durch mehrere Forenthreats und dann wundert man sich vielleicht auch noch,warum hier nicht mehr Leute an den Diskussionen beteiligt sind.Dann bleibt doch am besten unter Euch und feiert Euch! Habe Fertig !
 

Gelöschtes Mitglied

Gelöscht
Gesperrt
Registriert
27. August 2007
Beiträge
21,125
Punkte Reaktionen
12,314
Punkte
113
Für mich ist schon erstaunlich zu Lesen,wie einige Pappnasen hier,sich erlauben ,sich über Leute eine Meinung zu bilden die sie überhaupt nicht kennen nur weil ihnen deren Meinung nicht passt.Dieses zieht sich durch mehrere Forenthreats und dann wundert man sich vielleicht auch noch,warum hier nicht mehr Leute an den Diskussionen beteiligt sind.Dann bleibt doch am besten unter Euch und feiert Euch! Habe Fertig !

Merkst du was? Du selbst machst genau das was du anderen vorwirfst. Du beleidigst, du versuchst anderen deine Meinung überzustülpen, du behauptest Dinge ohne Gegenargumente zuzulassen.

Ich kann Meinungen doch nicht per Zwang ändern, ich kann meine Argumente vorbringen um andere eventuell zum umdenken zu bringen und ja ich kann mir über diese eine Meinung bilden denn jeder ist verantwortlich für das was er schreibt....ebenso wie ich.

Ein Ruhmesblatt für Menschlichkeit ist dieser Tread leider nicht geworden.

Wer Kritik an der Politik übt sollte nicht die Schwachen vors Loch schieben sondern Ross/ Reiter nennen, wer Kritik übt sollte sich seine Argumente genau anschauen, seine Worte genau überlegen....das ist hier wie im richtigen Leben.

Was ich sage und auch wie ich was sage, macht den Unterschied aus wie ich bei meinem Gegenüber ankomme.
 
Zuletzt bearbeitet:

dblokf

Oberamtmann
Registriert
13. August 2009
Beiträge
3,575
Punkte Reaktionen
3,917
Punkte
113
Ort
hier
Beruf
DB
Entschuldigt bitte, aber ihr seit wirklich lustig.
Ich komme gerade aus dem Lachen nicht raus.
:021::024::024:
Sven, da erklärst du u.a.hier
Was ich sage und auch wie ich was sage, macht den Unterschied aus wie ich bei meinem Gegenüber ankomme.
und ausgerechnet einer der hier andere schon als Gehirnlos bezeichnet hat bedankt sich auch noch dafür.

Ich sehe es mit Humor, eigendlich ist es schon peinlich aber eines ist es in keinem Falle mehr.....eine gespaltene Zunge. Da liegt der Marianengraben zwischen den 2 Zungenteilen...:004::004:
 

Gelöschtes Mitglied

Gelöscht
Gesperrt
Registriert
27. August 2007
Beiträge
21,125
Punkte Reaktionen
12,314
Punkte
113
Entschuldigt bitte, aber ihr seit wirklich lustig.
Ich komme gerade aus dem Lachen nicht raus.
:021::024::024:
Sven, da erklärst du u.a.hier

und ausgerechnet einer der hier andere schon als Gehirnlos bezeichnet hat bedankt sich auch noch dafür.

Ich sehe es mit Humor, eigendlich ist es schon peinlich aber eines ist es in keinem Falle mehr.....eine gespaltene Zunge. Da liegt der Marianengraben zwischen den 2 Zungenteilen...:004::004:

Klasse wie du es verstehst die Dinge aus dem Zusammenhang zu reißen und für deine Zwecke umzumünzen. Im übrigen bedanken ist auch eine Art von Sarkasmus, bei deinem würde ich auch gern ein fettes Danke drunter setzen weil deine Reaktion mein mieses Gefühl eher bestätigt. Vielleicht hast du es ja nur nicht begriffen ich will bei dir nicht ankommen?!

Aber lass mal das kennt man ja! Hirnlos und dumm haben hier schon manche agiert und dies anderen in die Schuhe geschoben. Ich würde mich für manchen eurer Beiträge schämen, das tue ich sogar Fremdschämen ist bei all eurer Unsachlichkeit, Unmenschlichkeit und bei eurem sinnlosen Hass angesagter denn je.

Ich stehe auch heute noch dazu wer den Pegiden nach dem Munde redet, wer deren tun mit Worten und Links unterstützt macht sich deren hirnlose Argumentation zu eigen, die haben einige hier und auch anderswo mehrfach mit Fakten wiederlegt und als albern und dumm gekennzeichnet.

Für mich ist der Dresdner Montag nur ein dummer Faschistenfasching....Kostüm "Besorgter Bürger"

Einstein hatte jedenfalls Recht.
[DOUBLEPOST=1444838341][/DOUBLEPOST]
Wir schaffen das...: Merkels Willkommensruf hallt bis nach Westafrika

Wenigstens gibt es selbst in der alten Tante SPD noch Politiker die sich in Sachen Flüchtlinge nicht dem Mund verbieten lassen.

Na mal schauen wann olle Trümper in der AfD Karriere macht, da passt der auch besser hin.
 
Zuletzt bearbeitet:

Asgard

Obersekretär
Registriert
23. Februar 2008
Beiträge
1,325
Punkte Reaktionen
3,916
Punkte
113
Arbeitgeber
DB Cargo AG
Einsatzstelle
FMB
Beruf
Lokführer
Leider kann man hier "Mitarbeiter" nicht auf ignorieren setzen. Mein Eindruck ist, dass der Einzige, der hier auf Grund seiner wohl persönlichen Einstellung zu diesem Diskussionsthema unsachlich, diffamierend, hetzend und beleidigend agiert den Titel "Super-Moderator" trägt.
 

Gelöschtes Mitglied

Gelöscht
Gesperrt
Registriert
27. August 2007
Beiträge
21,125
Punkte Reaktionen
12,314
Punkte
113
Leider kann man hier "Mitarbeiter" nicht auf ignorieren setzen. Mein Eindruck ist, dass der Einzige, der hier auf Grund seiner wohl persönlichen Einstellung zu diesem Diskussionsthema unsachlich, diffamierend, hetzend und beleidigend agiert den Titel "Super-Moderator" trägt.

Warum weil er ehrlich seine Meinung sagt?

Wovon genau bist du denn persönlich am meisten beleidigt, wo bin ich unsachlich, wo bin ich diffamierend oder gar hetzend?

Weil ich offen gegen Nazis aufstehe, hetze ich gegen gute Deutsche? Ja das ist gut möglich!

Wo bitte steht das du der Nazi bist? Warum ziehst du dir eine Jacke an wenn sie dir doch nicht passt?
[DOUBLEPOST=1444839368][/DOUBLEPOST]http://www.der-postillon.com/2015/10/motiv-fremdenhass-nazi-zundet-eigenes.html
 
Zuletzt bearbeitet:

Gelöschtes Mitglied

Gelöscht
Gesperrt
Registriert
27. August 2007
Beiträge
21,125
Punkte Reaktionen
12,314
Punkte
113
...Jedem sein Meinung, egal welche. Aber bei Nazischeiß hört der "Spaß" auf !...

Der Nazischeiß hat nur schon 100 Seiten vorher begonnen. Und solange ich hier noch moderiere oder auch nur einfaches Mitglied dieses Forums bin werde ich dazu auch etwas zu sagen haben!

Hier ist kein Platz für Nazis und auch kein Platz für offenen oder verdeckten Rassismus!
 

rainer

Hauptrat
Registriert
10. Februar 2008
Beiträge
5,169
Punkte Reaktionen
4,537
Punkte
113
Ort
Halle/Saale OT Lettin
Arbeitgeber
ehemals DR/DB Regio
Einsatzstelle
Bw Weißenfels / Bw Halle - P
Beruf
Funkmech., Schienenfahrzeugel., Lokführer i.R.
...Tschuldigung Sven, aber du musst (darfst natürlich!) nicht immer auf jeden unwichtigen Beitrag antworten...:003:
 

Gelöschtes Mitglied

Gelöscht
Gesperrt
Registriert
27. August 2007
Beiträge
21,125
Punkte Reaktionen
12,314
Punkte
113
...Tschuldigung Sven, aber du musst (darfst natürlich!) nicht immer auf jeden unwichtigen Beitrag antworten...:003:

Das sehe ich eben anders und ich denke nicht das man dafür die Schuld bekommen sollte wenn man sich gegen solche dumme Sprüche verwehrt. Und ich denke auch für das Forum eine gewisse Verantwortung zu tragen, wir werden verantwortlich gemacht oder eher Maddrax wenn hier was aus dem Ruder läuft. Rechtsextreme Links sind eben nicht Normal, Rassismus ist kein Witz sondern eine Straftat!

Und gerade bei diesem Thema bin ich extrem dünnhäutig!
 

GSIIDR

Obersekretär
Registriert
26. März 2008
Beiträge
1,013
Punkte Reaktionen
975
Punkte
113
Ort
Absurdistan
Arbeitgeber
Zahlt meine Brötchen!
Einsatzstelle
Am liebsten im Urlaub
Beruf
Gleisgeflechtsdirigent
Und ich denke auch für das Forum eine gewisse Verantwortung zu tragen, ...

Und gerade bei diesem Thema bin ich extrem dünnhäutig!

Diese Dünnhäutigkeit tritt unübersehbar zu Tage.

Wenn Deine hauptsächliche Sorge wirklich die um das Forum wäre würdest Du diese Diskussion einfach ins Leere laufen lassen und sie nicht ständig mit neuen Beiträgen befeuern. Diesbezügliche Zurückhaltung fällt Dir aber schwer da Du unbedingt Deine Meinung als die einzig vernünftige hier durchdrücken willst. Auch wenn Du ab und an Anderes behauptest.

GSIIDR
 

PBKA

Untersekretär
BF Unterstützer
Registriert
5. Mai 2009
Beiträge
635
Punkte Reaktionen
425
Punkte
63
Ort
zu weit im Westen
Arbeitgeber
nicht mehr Weisser Riese - Tiefflug AG
Einsatzstelle
Bildungszentrum Köln
Spezialrang
BF Unterstützer
Beruf
kein Kostenfaktor mehr
Manchmal weiß ich nicht, ob ich manche Leute für ihren nahezu kritiklosen Optimismus bedauern oder beneiden soll.
Fakt ist : Den Leuten, die nun mal hier sind, muss irgendwie geholfen werden,
zumindest, wenn sich ihr Anspruch als berechtigt darstellt.
Ebenso Fakt ist, das die Rückführung nicht anspruchsberechtigter konsequent erfolgen muss.
Jeder, der aus einer Sozialutopie heraus die Ausnahme zur Regel machen will,
muss für die Konsequenzen gerade stehen. Deutschland /Europa kann eine Menge stemmen,
aber eben nicht alles.
Genauso gut muss man aber fragen, warum kommen die gerade jetzt?
Den Krieg in Syrien und die Konflikte in Afrika gibt es schon viele Jahre.
Wer schickt die, wer steckt dahinter.
Ebenso wenig darf man die Leute, die hinter einer großen Anzahl Zuwanderer unlautere Absichten vermuten oder schlicht und einfach nur Bedenken haben, nicht in die rechte Ecke stellen.
Die Nachrichten aus den Herkunftsländern geben keinen Grund zum Optimismus.
Menschen, die mit Gewalt und Hass aufgewachsen sind, andern sich nicht von heute auf morgen.
Und dass sich eine nicht unbeträchtliche Anzahl Kämpfer unter die Wandernten gemischt hat, steht außer Frage.
Und gerade als Eisenbahner, wo man nahezu täglich mit den Folgen fehlgeschlagener
Integration zu tun hat, ist derartige Blauäugigkeit befremdlich.
Oder anders gesagt : Wenn für Euch jeder, der sich nicht Muttis hoch offizieller Meinung anschließt und in der übermäßigen Zuwanderung mehr Problem als Bereicherung sieht, ein Nazi ist, dann bin ich auch einer.
Gemäß den hoch moralischen Statuten der Community ist ein sofortiger Ausschluss
folgerichtig.
Aber ich gebe zu Bedenken, das die fortwährende Zuweisung der rechten Ecke
vielen, zu vielen Leuten das Gefühl gibt,sich dort wohl zu fühlen.
 
Zuletzt bearbeitet:

GSIIDR

Obersekretär
Registriert
26. März 2008
Beiträge
1,013
Punkte Reaktionen
975
Punkte
113
Ort
Absurdistan
Arbeitgeber
Zahlt meine Brötchen!
Einsatzstelle
Am liebsten im Urlaub
Beruf
Gleisgeflechtsdirigent
Menschen, die mit Gewalt und Hass aufgewachsen sind, andern sich nicht von heute auf morgen.
Und dass sich eine nicht unbeträchtliche Anzahl Kämpfer unter die Wandernten gemischt hat, steht außer Frage.

"Sie" (die Guten) werden Dich für diese Sätze teeren und federn...
Aber Recht hast Du trotzdem. Auch wenn es hier mindesten Einen gibt, der uns weismachen will, daß sich solche Lebensweisen innerhalb von fünf Jahren bei einer Vielzahl von Menschen ändern würden.
 

Maschinist

Administrator
Teammitglied
Registriert
15. August 2006
Beiträge
5,460
Punkte Reaktionen
1,027
Punkte
113
Ort
Falkenberg/Elster
Arbeitgeber
DB Cargo AG
Einsatzstelle
Halle(Saale)
Spezialrang
Querkopf
Spezialrang 2
Querkopf
Beruf
Lokführer
Leider kann man hier "Mitarbeiter" nicht auf ignorieren setzen. Mein Eindruck ist, dass der Einzige, der hier auf Grund seiner wohl persönlichen Einstellung zu diesem Diskussionsthema unsachlich, diffamierend, hetzend und beleidigend agiert den Titel "Super-Moderator" trägt.

Unabhängig seines "Status" hier im BF ist bis jetzt noch jedem User freigestellt seine "Eigene" Meinung zu vertreten. Das gilt auch für "sven0403", http://www.bahnerforum.de/forum/members/sven0403.94/
Hätte er in seiner Funktion als Mod/Super-Mod. gesprochen wären seine Beiträge in roter Schrift erscheinen.


So langsam sollten sich die hier agierenden User noch einmal unsere Forenregeln durchlesen und diese auch einhalten.

Ich habe nichts gegen kontroverse Diskussionen, sofern die Forenregeln eingehalten werden.
Kontroverse Diskussionen gerne, persönliche Anfeindungen keinesfalls.
 

traini

Frischling
Registriert
10. Januar 2015
Beiträge
38
Punkte Reaktionen
75
Punkte
18
Ort
mmm
Arbeitgeber
oooo
Einsatzstelle
llllll
wieder mal ein wenig mitgelesen und bin fast sprachlos man liest viel Extreme ,warum eigentlich ,vielleicht ist dazwischen die Wahrheit,Bin weder der Gute noch Böse also werde ich keinen teeren oder federn :001:weiß gar nicht wie das geht:001:gebe ja manchen Recht das mancher in der Politik nicht seine Hausaufgaben gemacht hat aber dafür die schwächsten die Schuld zu geben ist schon arg dünne vom Geist her.Meine Meinung ist jeder erst mal Mensch wenn er mir begegnet,ob gut oder böse weiss ich nicht, bin ja kein Hellseher und deswegen bekommt jeder erst mal eine Chance.
ist er Gut ist ok ,ist er nicht Gut muß man ihm seine Grenzen zeigen,das ist bestimmt nicht einfach aber wenn man will geht das auch ohne komische Parolen.Und ob Gut oder Böse hat nichts mit der Nationalität oder Glauben zu tun da spreche ich aus persönlicher Erfahrung(dazu am ende etwas)
USA ist nicht Jedermans Sache,aber ihre Idee,denn Leuten nicht alles zu vereinfachen und sie dazu zu bringen sich selbst zu kümmern das ist nicht so Doof.Wenn man sie Einsperrt ,wie sollen Sie da das leben meistern lernen.
Die Fluchlingsströme gibt es nicht erst seit 2015 das geht schon länger nur in Deutschland und in großen teilen der EU war Schweigen, fragt mal die Länder mit EU Außengrenze die finden das schon lange Toll,
ich werde müde weil hier so manches so Anonym ist mal etwas zu persönlichen Erfahrungen:wenns Interessiert so in diesem Forum so bis Ende April 2012 zurückschauen an alle die mir damals gute Besserung wünschen ,vielen Dank,da gab es eine Schlagzeile S-Bahnführer von Fahrgast angegriffen----Herzinfarkt---- hmmm tschuldigung das war ich,der Angreifer war Christ aus EU(er fügte mir nicht eine Schramme zu ,in jungen Jahren müßte ich mal auf Leute wie Arafat,Gaddfi,Breschnew aufpassen das Ihnen nichts Passiert,man lernt vorher wie sowas geht:001:das Glück hat nicht jeder,die Leute die mich wieder auf die Beine Pflegten, waren Teils mit Schleier,Moslems,wer ist Gut wer ist Böse ,
Bin wieder Lokführer und unterwegs in Österreich,Ungarn,Tschechien und Deutschland mit Kollegen aus diesen Ländern lebe in Frankreich mit einer Französin Ihr Vater mußte sich in grauer Zeit vor meinen landsleuten verstecken um zu überleben ich habe viele französiche Freunde die Teilweise auch durch Landsleute Familie verloren haben von keinem ist mir jeeh Hass oder ähnliches entgegen geschlagen und mit der Logik einiger,hätten Sie allen Grund dazu
hoffe habe niemanden beleidigt das war nicht meine Absicht ,nur meine Meinung hier und vieleicht Denkt mancher mal darüber nach was er hier so abläst alles ein gutes 2015 :103::103::103::103:
 

traini

Frischling
Registriert
10. Januar 2015
Beiträge
38
Punkte Reaktionen
75
Punkte
18
Ort
mmm
Arbeitgeber
oooo
Einsatzstelle
llllll
so ein Bild und keine Zeichnung ,bin ich, stehe zu dem was ich schreibe also kann auch jeder sehn wer ich bin,nix mit verstecken hab bischen Arsch in der Hose .....obwohl im Moment eher mehr Bauch:001::001:
 

Treibrad

Gesperrt
Gesperrt
Registriert
22. Oktober 2009
Beiträge
1,915
Punkte Reaktionen
3,143
Punkte
113
Arbeitgeber
XY Pöbeltransport
Einsatzstelle
Friedhof
Ein Gutes hat ja, dass die Merkel, wenn sie nicht von den USA ferngelenkt wird, dann einfach aus Sturheit bzw. Geisteskrankheit, das Land/Wohlstand/Strukturen/Zukunft in einem atemberaubenden Tempo irreversibel für Jahrzehnte voll gegen die Wand setzt: Man braucht sich nicht mehr über die Tarifergebnisse ärgern/sorgen, Wohlstand wird eh für den Mittel- und Unterschicht jetzt abgeschafft werden müssen, man kann nicht beliebig ohne Einschränkungen/Konsequenzen teilen, wenn sich halb Afghanistan und Südafrika wegen Merkels Verkündungen von grenzenlosem Asyl auf den Weg zur Armutsinvasionen machen.
Wenn sie immer sagt, wir schaffen das, meint sie in Wirklichkeit, ihr schafft es (vielleicht), aber definitiv schaffe ich euch. So oder so wird es kräftig rappeln, entweder es rappelt bald an den Grenzen und bei der gewaltsamen Rückführung oder weil Deutschland in sich kollabiert und sich jeder in der Legebatterie BRD die Köppe im letzen Verteilungskampf ums Essentielle (Essen/Wohnung/Gesundheit) einschlägt. Die Situation ist vergleichbar mit einem Zug, der Lokführer hat alle Zugbeeinflussungssysteme mutwillig ausgeschaltet, Sifa aus und volle Leistung aufgeschaltet. Vorher ist er ausgestiegen, die Fahrgäste haben es nicht mitbekommen, der Lokführer täuscht mit Tonband seine Präsenz vor und versichert, während das Stumpfgleis am Horizont bei gleichzeitig hoher Geschwindigkeit und weiterer Beschleungigung bedrohlich näher kommt, dass alles ganz zum Schluss sich urplötzlich zum glücklichen Ende fügen wird.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.


Oben